Ausgabenwachstum bei Sozialversicherungen

In der Gesamtrechnung 2015 stagnierten die Einnahmen der Sozialversicherungen während die Ausgaben deutlich zulegten. Dies geht aus der Schweizerischen Sozialversicherungsstatistik 2017 hervor. Sie gibt einen Überblick über die Finanzen der Sozialversicherungen der Jahre 2015 und teilweise 2016 sowie über die Entwicklung seit 1990. Diese Entwicklung würde längerfristig das finanzielle Gleichgewicht der Sozialversicherungen gefährden, heisst es im Bericht des Bundesamt für Statistik. Das Ergebnis war aber immer noch positiv und die Kapitalwertänderungen an den Finanzmarkt nur leicht negativ. Das zusammengefasste Kapital stieg somit auf 883 Mrd. Franken.

Sozialbericht Schweiz