Ein Fachverband mit starker Stimme

Die Schweizerische Konferenz für Sozialhilfe SKOS ist der nationale Fachverband für Sozialhilfe. Sie setzt sich für die Entwicklung einer fairen und wirksamen Sozialhilfe in der Schweiz ein, die mittellosen Menschen und Personen mit zu geringem Erwerbseinkommen ein Leben in Würde ermöglicht.

Die SKOS ...

  • gibt im Auftrag ihrer Mitglieder Richtlinien zur Ausgestaltung und Bemessung der Sozialhilfe heraus
  • erarbeitet wissenschaftliche Grundlagen zur Armutsproblematik, zur Existenzsicherung und zur sozialen und beruflichen Integration
  • nimmt Stellung zu sozialpolitischen Fragen
  • führt Fachtagungen und Weiterbildungen durch
  • ist Herausgeberin der Zeitschrift für Sozialhilfe (ZESO)
  • unterstützt ihre Mitglieder mit praxisbezogenen Dienstleistungen und Beratung

Die Mitglieder der SKOS sind alle Kantone, viele Gemeinden, verschiedene Bundesämter und private Organisationen des Sozialwesens. SKOS-Mitglieder profitieren von vielfältigen Dienstleistungen.

Weitere Informationen